Über mich

Alex a.jpg

Mein Name ist Alexandra Steinberger ich bin 46 Jahre alt und komme aus Oberösterreich.

2008 hab ich als Hobby zu nähen begonnen und schnell gemerkt das vielen meine genähten Kleinigkeiten gefallen haben :) somit ist hier schon der Gedanke gereift mich ev. mal Selbstständig zu machen.

2010 nach einer erfolgreichen Nierentransplantation kam dann der Entschluss dies auch in die Tat Umzusetzen.

Zuerst hab ich nur genäht bin dann aber relativ schnell auf Schmuck umgestiegen da ich hier meine Kreativität viel besser ausleben kann.
Schmuck aus echten Blumen wollte ich immer schon anfertigen,habe aber erst nach viel ausprobieren und experimentieren für mich das perfekte Harz gefunden ,ich war selbst überrascht das es geklappt hat ganze Pusteblumen einzugießen ohne sie dabei zu zerdrücken.

 

Es kamen dann immer mehr Anfragen ob es auch möglich wäre Haare oder Zähne einzugießen was ich Anfangs eigentlich gar nicht geplant hatte ;)

Ich hab dann schnell gemerkt wie viel es jemanden bedeuten kann ein Schmuckstück zu haben mit den Haaren eines lieben Verstorbenen oder die erste Haarlocke des Babys,die Milchzähne der Kinder oder des Lieblingstieres.

Erst etwas später ist dann Muttermilch dazugekommen auch hierzu hab ich über ein Jahr Zuschriften bekommen ob ich diese Schmuckstücke anfertigen könnte,erst im April 2014 hab ich mich dazu entschlossen es auszuprobieren ich hab viel recherchiert und viele Wochen probiert bis es am Ende geklappt hat die Milch so zu konservieren das sie ins Harz eingearbeitet werden kann.  

Es hat dann nochmal ca 2 Jahre gedauert bis die erste Anfrage bzgl. Asche gekommen ist seitdem sind auch diese ganz persönlichen Schmuckstücke bei mir erhältlich ich entwickle laufend neue Varianten nehme auch gerne Ideen meiner Kunden auf.
Hinter jedem dieser Anhänger steckt eine Geschichte,und ich freue mich meinen Teil dazu
  beitragen zu dürfen :O)